Umfahrung Königstetten – SPÖ Lügen

Lügen, Lügen und nochmals Lügen!
Einfach kurios, scheinbar läuft bei der SPÖ einiges aus dem Ruder!?

SPÖ Spitzenmandatar von Zeiselmauer-Wolfpassing, Herbert Walder, zieht zu Wahlkampfzeiten von Haus zu Haus, um gegen die Umfahrung Königstetten zu wettern. Für jedermann zum Nachlesen wird dies auch auf der Homepage der SPÖ Zeiselmauer transparent gemacht.
SPÖ Landtagsabgeordneter und Vizebürgermeister von Tulln, Günter Kraft, unterstützt in der Gemeinderatssitzung von Tulln, die am 21.03.2013 stattgefunden hat, die Aufnahme eines Kredites zur Ablöse der Grundstücke für die Umfahrung Königstetten. Alle Anrainergemeinden haben sich dabei verpflichtend anteilsmäßig zu beteiligen.
Da hat Herr Walder offensichtlich sein eigenes Wahlkampfthema verfehlt!