Trinkwasserproblematik Wolfpassing

Liebe BürgerInnen!
Anlässlich der Verkeimung des Trinkwassers werden von unserem Ziviltechniker DI Pfeiller folgende Maßnahmen getroffen:

Nachdem in der aktuellen, routinemäßig durchgeführten Untersuchung des Trinkwassers im Wasserleitungsnetz Wolfpassing Verunreinigungen durch Mikroorganismen nachgewiesen wurden, musste die im Versorgungsgebiet wohnende Bevölkerung umgehend darauf aufmerksam gemacht werden.

Als Erstmaßnahme wurden die betroffenen Bürger dazu angehalten, Wasser für Trinkwasserzwecke nur im abgekochten Zustand (mind. 3 Minuten bei Siedetemperatur) zu verwenden. Diese Maßnahme gilt bis auf Widerruf durch die Gemeinde.

Inzwischen wurde mit den Vorarbeiten für die Desinfektion des Leitungsnetzes begonnen. Mit den Desinfektionsmaßnahmen wurde eine konzessionierte
Fachfirma beauftragt.
Der Hochbehälter Wolfpassing muss mechanisch gereinigt und dann desinfiziert werden. (Dauer: 2 – 3 Tage; Start: 24.06.2013). Die Wasserleitungen (ca. 10 km) werden ebenfalls desinfiziert, wobei hier die Methode einer Dauerchlorierung mit entsprechend niedriger Dosierung des Desinfektionsmittels angewendet wird (Dauer: 5 – 6 Wochen, Start: 24.06.2013).
Während dieser Zeit wird die Konzentration des Desinfektionsmittels regelmäßig auf ihre Unbedenklichkeit kontrolliert. Der Vorteil dieser Methode ist, dass die Wasserversorgung nicht unterbrochen werden muss. Es kann jedoch während der Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen zu Druckschwankungen im Netz kommen.
Im Anschluss an die Desinfektion von Hochbehälter und Netz wird neuerlich eine Trinkwasseruntersuchung durch die Untersuchungsanstalt AGES GmbH
durchgeführt. Bei Vorliegen eines Befundes über einwandfreie Trinkwasserqualität werden die Verbraucher umgehend davon in Kenntnis gesetzt.

Für weitere Informationen stehe ich gerne zur Verfügung. Für gesundheitliche Fragen steht in Absprache auch der Amtsarzt der Bezirkshauptmannschaft Tulln
Dr. Höß u. o. ein Vertreter – Telefonnummer 02272 – 9025 DW 39589- zur Verfügung.

Ihr Bürgermeister
Eduard Roch